Fahrzeugbezeichnung Rüstwagen 1
Fahrgestell Mercedes-Benz 917AF
Aufbau Ziegler GmbH
Funkrufname Florian Neuenburg 1/51
Baujahr 1992

 

Der Rüstwagen 1 ist ein Fahrzeug ausschließlich für technische Hilfeleistung, hierzu ist eine Vielzahl an Geräten an Bord von der einfachen Säge bis zum hydraulischen Rettungssatz.

Weiterhin verlastet sind ein Schweissbrenner, eine Motorsäge, eine Zwillingssäge und Hebewerkzeuge wie hydraulische Winden.

Für die Aufnahme von gefährlichen oder umweltgefährdenden Flüssigkeiten wird eine Membranpumpe und eine elektrische Fasspumpe mitgeführt, um zu verhindern dass solche Stoffe in die Kanalisation gelangen können verschiedene Dichtkissen eingesetzt werden. Zum Schutz der Feuerwehrleute die mit diesen gefährlichen Stoffen umgehen müssen sind auf diesem Fahrzeug 2 Chemikalienschutzanzüge an Bord.

Zur Stromversorgung an der Einsatzstelle ist ein eingebauter Generator sowie ein tragbares Stromaggregat verfügbar, hiermit kann auch der Lichtmast des Fahrzeugs betrieben werden.

Zur Bergung und/oder Sicherung von schweren Lasten verfügt das Fahrzeug eine 10-Tonnen-Seilwinde.