Fahrzeugbezeichnung Löschgruppenfahrzeug 16/12
Fahrgestell Mercedes-Benz 1222AF
Aufbau Ziegler GmbH
Funkrufname Florian Neuenburg 1/44
Baujahr 1989

 

Das Löschgruppenfahrzeug 16/12 hat eine fest eingebaute Pumpe, die 1600 Liter in der Minute bei 8 bar

fördern kann sowie 1200 Liter Wasser an Bord. Zur Wasserabgabe stehen insgesamt 2 Abgänge, ein aufstellbarer Wasserwerfer und ein Hydroschild (Wasservorhang) zur Verfügung.

Mit 4 Atemschutzgeräten können Trupps zu 2 Mann zur Brandbekämpfung vorrücken.

Für kleinere technische Hilfeleistungen ist ein kleiner hydraulischer Rettungssatz mit Schere und Spreizer an Bord.

Zur Ausleuchtung der Einsatzstelle sowie zum Betrieb der elektrischen Geräte an Bord wird ein Stromaggregat mit 5kVA mitgeführt.