Suche

Nächste Termine

  
 

eiko_icon Verkehrsunfall, PKW in Böschung

H3
Zugriffe 76
Einsatzort Details

L134 zwischen Zienken und Grißheim
Datum 10.11.2019
Alarmierungszeit 22:12 Uhr
Einsatzbeginn: 22:12 Uhr
Einsatzende 23:59 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 47 Min.
Alarmierungsart Leitstelle
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Neuenburg
Feuerwehr Zienken
Polizei
    Rettungsdienst
      Fahrzeugaufgebot   Einsatzleitwagen 1  Vorausrüstwagen  HLF 16/24  LF 16/12  TLF 4000  Rüstwagen 1  GW Transport  LF 10/6
      Technische Hilfeleistung

      Einsatzbericht

      Verkehrsunfall auf der L134 Zienken Richtung Grißheim, eine Person im Fahrzeug eingeschlossen

      Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden die Rettungskräfte am Sonntag, 10. November um 22:15 Uhr auf der L134 Zienken in Richtung Grißheim alarmiert.

      Ein PKW kam wohl auf Grund der Witterung und nicht angepasster Geschwindigkeit von Buggingen kommend über den Breitenweg und stürzte an der L134 die Böschung hinunter. Das Fahrzeug lag in Seitenlage, der Fahrer war in seinem Fahrzeug eingeschossen.

      Ein weiterer Verkehrsteilnehmer bemerkte glücklicherweise den Unfall und alarmierte die Rettungskräfte.

      Beim Eintreffen der Feuerwehr musste der verunfallte PKW an der Hanglage zuerst gesichert werden um ein weiteres Abrutschen zu verhindern.

      Nach der Sicherung konnte die eingeschlossene Person mittels Rettungsgerät befreit werden. Dieser hatte einen sehr guten Schutzengel. Rettungsdienst und Notarzt konnten nach der Erstversorgung keine schwereren Verletzungen festgestellt.

      Die L134 war für die Rettungs- und Bergungsarbeiten für den Verkehr gesperrt, gegen 24:00 Uhr konnte diese wieder aufgehoben werden.

       

      Neuste Beiträge

      Free Joomla! template by L.THEME