Suche

Nächste Termine

  
 

eiko_icon PKW-Vollbrand

B2
Zugriffe 120
Einsatzort Details

BAB 5 KM 787 Süd
Datum 23.07.2019
Alarmierungszeit 20:59 Uhr
Einsatzbeginn: 20:59 Uhr
Einsatzende 00:00 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 1 Min.
Alarmierungsart Leitstelle
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Neuenburg
Polizei
    Rettungsdienst
      Fahrzeugaufgebot   Einsatzleitwagen 1  HLF 16/24  LF 16/12  TLF 4000  Rüstwagen 1  GW Transport
      Brand

      Einsatzbericht

      Brennender Kleinlaster auf der A5

      Am Dienstag, 23. Juli wurden die Rettungskräfte um kurz nach 21:00 Uhr zu einem LKW-Brand auf die A5 alarmiert. Der Fahrer eines Kleinlasters der auf dem Parkplatz zwischen der Anschlussstelle Müllheim/Neuenburg und dem Autobahndreieck Neuenburg am Rhein in Fachrichtung Süd sei Fahrzeug abgestellt hatte bemerkte plötzlich Rauch aus dem Motorraum. Umgehend wurde ein Löschversuch mit einem Feuerlöscher unternommen, dass Feuer breitete sich rasend schnell auf das ganze Fahrzeug aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Kleinlaster bereits im Vollbrand.

      Durch das rasche eingreifen der Feuerwehr konnte eine Brandausbreitung auf weitere Fahrzeuge auf dem Parkplatz sowie die Vegetation verhindert werden. Glücklicherweise wurde bei dem Feuer niemand verletzt.

      Die Polizei hat die Ermittlungen zum Fahrzeugbrand aufgenommen, am Fahrzeug entstand Totalschaden.

      Feuerwehr-Einsatzleiter Grozinger lobte die Einsatzmannschaft, die bei den hohen Temperaturen derzeit fast täglich hervorragende Arbeit leisten.

      Im Einsatz befanden sich die Polizei, Rettungsdienst sowie die Feuerwehren Neuenburg am Rhein, mit 6 Einsatzfahrzeugen und 32 Einsatzkräften

      Gegen 24:00 Uhr waren die Bergungs- und Reinigungsarbeiten beendet, der Parkplatz konnte wieder freigegeben werden.

       

      Neuste Beiträge

      Free Joomla! template by L.THEME