35,10,0,50,1
1,600,60,2,1000,5000,15,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,0,1,5000
0,1,0,0,2,40,15,5,2,1,0,20,0,1
ELW Neuenburg
ELW Neuenburg
ELW Neuenburg
Flächenbrand am Rhein
Flächenbrand
Flächenbrand
VRW Neuenburg
VRW Neuenburg
Waldbrand Zienken
Waldbrand Zienken
Waldbrand Zienken

Suche

Nächste Termine

  

Bombenfund in der Parkanlage beim Wuhrloch

 Bombenfund Radius

 

Bombenentschärfung am Sonntag, 26.04.2020 mit Evakuierung der betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner

Bei Sondierungsarbeiten in der Parkanlage beim Wuhrloch wurde eine 500kg Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Die Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes werden den Blindgänger am Sonntag, 26.04.2020 entschärfen. Um eine Gefährdung von Personen auszuschließen muss in einem Radius von 500 Metern die Anwohnerschaft evakuiert werden.

Mitarbeiter der Stadtverwaltung werden heute, Freitag, 23.04.2020 die rund 1.800 betroffenen Personen per Mitteilung in die Briefkästen informieren (das Infoblatt ist als Anlage beigefügt). Nach vollständiger Evakuierung wird die Entschärfung der Bombe am Sonntagvormittag vorgenommen.

Für die von der Evakuierung betroffenen Bürgerinnen und Bürger besteht ab 7.30 Uhr im Schulzentrum, Freiburger Straße 11, eine Aufenthaltsmöglichkeit. Menschen, die beim Verlassen ihrer Wohnungen auf Hilfe angewiesen sind, können sich am Samstag, 25.04.2020 von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr beim DRK unter der Telefonnummer 07631/180-521 oder 180-519 melden. Ergänzend wird ein Bürgertelefon von Freitag bis Sonntag von 8.00 Uhr – 16.00 Uhr unter der Telefonnummer 07631 / 791-120 eingerichtet und zusätzlich am Sonntag unter der Nummer 0175-2021834.

 

Pressemitteilung der Stadt Neuenburg am Rhein

Neuste Beiträge

12. August 2020
04. August 2020
11. Juli 2020
Free Joomla! template by L.THEME