Suche

Letzter Einsatz

H1 --> Amtshilfe Rettungsdienst

19.09.2018 um 14:22

Bahnhofstrasse, Neuenburg

TLF4000

 

Fahrzeugbezeichnung Tanklöschfahrzeug 4000
Fahrgestell MAN TGM 18.340
Aufbau Lentner Fahrzeugbau
Funkrufname Florian Neuenburg 1/24
Baujahr 2017

 

Das Tanklöschfahrzeug 4000 ist dazu gedacht Wasser dorthin zu bringen wo es für gewöhnlich Mangelware ist. Mit 5500 Litern Wasser an Bord lässt sich auf der Autobahn oder im Wald einiges anfangen.

Das Fahrzeug besitzt eine automatische Schaumzumischung ArchimeDOS, die Schaummittel aus 2 internen Tanks entnehmen kann oder von einem externen Vorrat selbstständig ansaugen kann.

Der Werfer auf dem Dach lässt sich um 360 Grad schwenken und kann Wasser und Schaum mit bis zu 4700 Litern pro Minute abgeben.

Dank der modernen Fahrzeugelektronik kann der Maschinist fast alle Funktionen des Fahrzeugs von der Kabine aus steuern, wie z.B. den Wasserwerfer, die Pumpe oder auch die Umfeldbeleuchtung. Dies ermöglicht unter anderem Wasser während der Fahrt abgeben zu können um z.B. Flächenbrände zu löschen.

Free Joomla! template by L.THEME